Manchmal brauchen wir einen Rettungsring der uns durch den Alltag trägt…

 

Es kann vorkommen, dass wir nicht weiter kommen im Alltag. Es ist zu hektisch, zu turbulent, es sind zu viele Anforderungen denen wir uns stellen müssen. Egal ob es uns persönlich betrifft, unsere Kinder oder vielleicht auch Freunde oder Bekannte. Manchmal brauchen wir Hilfe und Unterstützung. Das muss nicht immer an schwierigen Umständen oder Situationen liegen, dass kann auch „einfach“ mal so passieren… weil Zwillinge auf die Welt gekommen sind, der Ehepartner nur wenig zuhause sein kann oder andere „Netzwerke“ fehlen, die dann Unterstützung sein könnten. Hier möchte ich dir und euch gerne eine Seite anbieten auf der du verschiedene Anlaufstellen (vor allem hier in meinem Umkreis – Raum Nürtingen) findest, falls du und deine Familie Hilfe und Unterstützung in unterschiedlichen Lebensphasen/ -situationen brauchst.

Nur wenn wir uns gut um uns kümmern, können wir auch für andere da sein. Gerade für Kinder ist es gut und wichtig, wenn sie sehen, dass Eltern nicht alleine sind und Unterstützung nichts ist wofür man sich schämen muss.

Natürlich darfst du dich auch an mich wenden, wenn du Fragen oder Sorgen hast zu den Themen: Beziehung statt Erziehung, Entwicklung, Selbstfürsorge (Achtsamkeit), Kinder und Partnerschaft. Manchmal reicht schon Verständnis oder ein kleiner Impuls, um wieder gesichert im Alltag vorwärts zukommen!

Ich möchte gerne darauf hinweisen, dass ich persönlich diese Angebote ausgewählt habe – natürlich nach besten Wissen und Gewissen, aber für den Inhalt der Links nicht verantwortlich bin. Und nicht jedes Angebot muss für dich passend sein – falls du hier nicht den entsprechenden Verweis finden solltest, melde dich – ich mache mich gern für dich auf die Suche 🙂

Da mein Fokus auf Familien liegt, findest du hier dementsprechende Angebote für Familien.

  • Unterstützung im ersten Lebensjahr

Wellcome: Ihr habt ein Baby und dein Mann muss wieder arbeiten? Du bist Alleinerziehend? Ihr habt mehrere Kinder, die genauso Aufmerksamkeit, Liebe und manchmal einfach einen „Spielkameraden“ brauchen? Oder möchtest du gerne 1-2x in der Woche einfach mal Zeit für dich haben, aber du brauchst jemand der sich um dein Baby kümmert? Du brauchst ein wenig Unterstützung im ersten Lebensjahr zuhause? Schau mal hier auf wellcome.de Hier findest du vielleicht genau das an Unterstützung was deine Familie braucht. Auch ich bin seit neuestem ein ehrenamtlicher Wellcome-Engel und besuche in meinem Umkreis Familien, die einfach mal zwischendurch ein bisschen Luft holen wollen. Informiere dich über die Homepage, schicke eine Mail oder ruf einfach an – Keiner muss sich alleine durch den Alltag kämpfen!

  • Unterstützung bis zum 3. Lebensjahr

ProjuFa: Manchmal kann der Alltag mit Kindern schwierig und belastend sein. Man kommt an seine Grenzen, weiß nicht weiter und möchte doch aber immer das beste für sein Kind. Manchmal stehen einem einfach 100 Fragezeichen über dem Kopf. Gut wenn man dann weiß welche Stellen man kontaktieren kann um Entwicklungsfragen zu klären, Erziehungsschwierigkeiten anzusprechen oder um einfach einen Treff zu finden, bei dem man sich mit anderen Eltern austauschen kann. ProjuFa (Proaktive Beratung und junge Hilfen für Familien) bietet ein solches Angebot. Gerade für Familien (auch Alleinerziehende) mit noch kleinen Kindern (0-3 Jahre), ist es wichtig ein Netzwerk aus Anlaufstellen zu haben – die in schwierigen Situationen Unterstützungsangebote anbieten können.

  • Unterstützung während der Stillzeit (auch Langzeitstillmama´s!)

lalecheliga.de… Du stillst, möchtest dich gerne mit anderen Mama´s austauschen, hast vielleicht auch Fragen zu unterschiedlichen Still- und Mamathemen und brauchst eine Fachfrau an deiner Seite? Natürlich ist auch deine Hebamme dafür Ansprechpartner, aber in Zeiten in denen Hebammen immer gefragter (u.a. weil immer weniger zur Verfügung stehen) sind und nur ein begrenztes Zeitkontigent haben, hast du hier noch eine Adresse. Hier findest du ganz konkret deine ehrenamtlichen Ansprechpartner über die LaLecheLiga… auch Stillgruppen nach Postleitzahlen sortiert sind hier aufgeführt. Und diese hier: www.stillgruppe-neckartenzlingen.de ist gleich im Nachbarort zu finden 🙂 Übrigens sind auch Schwangere, sowie Großeltern gern gesehene Gäste bei den Treffen!

  • Unterstützung durch Kurse/Eltern-Kind-Cafe

Das Haus der Familie in Nürtingen: Hier findest du tolle Kurse – egal ob im pädagogischen Bereich, im kreativen Bereich oder für Fitness, Ausflüge und Kochkurse… das Angebot ist wirklich groß und für alle Familienmitglieder. Ein Blick lohnt sich 🙂 Ab nächstem Jahr bin auch ich mit meinem Kinder-besser-verstehen Kurs vertreten. Ich freue mich schon riesig! Neben den ganzen Kursen bietet das HdF auch ein Café KuK (Kinder und Kaffee) an – zum Austausch, Kraft tanken und mehr und es finden regelmäßig Kleiderbasare statt.

  • Unterstützung für alle Lebensphasen

Stiftung Tragwerk: Die diakonische Stiftung Tragwerk engagiert sich in vielen Bereichen für kleine und große Menschen, junge und Alte. Vom Kindergarten, über psychologische Beratungsstellen, Schulen und Altenhilfen decken sie einen großen Bereich ab und sind hier in unserem Umkreis gut zu finden. In unserem Nachbarort befindet sich zum Beispiel eine Erziehungshilfestelle

  • Sonstige Unterstützung

Egal welches gesundheitliches Problem auch auftauchen mag, ein guter Ansprechpartner kann deine Krankenkasse sein. Haushaltshilfen, Mutter-Kind/Vater-Kind-Kuren, Familienhelferin oder andere Angebote können von hier aus organisiert werden. Aber auch die Hebamme, der Hausarzt oder Kinderarzt können erste Ansprechpartner sein!

Ich hoffe ich kann dir hier einen kleinen Überblick darüber verschaffen wo du erste Ansprechpartner im Raum Nürtingen findest und wie bereits oben erwähnt – falls du für dich keine hilfreiche Information findest, schreibe mir eine Nachricht unter maria@deinbauchgefühl.de oder nutze das Kontaktformular.

Auch wenn du noch eine Idee oder Anregung für mich hast, bin ich dankbar wenn du dich bei mir meldest und ich vielleicht noch weitere Stellen auflisten kann. Danke ♥